VINTAGE RUGS

Unter Vintage Teppichen verstehen wir alte orientalische Teppiche, denen durch ein besonderes Verfahren ein moderner Look verschafft wird. Die Verknüpfung von Vergangenheit und Gegenwart ist typisch für Artikel von THE KNOTS aus Berlin. Vintage Looks definieren auch in Zukunft Home-Trends. Ein Vintage Teppich ist dabei ein zeitgenössisches Design-Objekt, bei dem traditionelle Handwerkskunst auf Einrichtungskultur im Jahr 2019 trifft. Charakteristisch für Vintage Teppiche von THE KNOTS sind ihre homogene Farbgebung in Tönen wie grau, blau, lila, gelb oder beige. Auch schwarz ist für Teppiche modern. Demgegenüber stehen Akzente setzende Farben wie pink, grün oder türkis, die für besondere Momente in Ihrem Wohnzimmer sorgen können. Vor allem das Zusammenspiel von Farben und Formen machen Vintage Teppiche aus. Die heutigen Adaptionen alter Orient-Teppiche durch unser Teppich-Label aus Berlin legen ein besonderes Augenmerk auf die Aufrechterhaltung der Ursprünglichkeit dieser Stücke. Unsere Artikel repräsentieren eine Auswahl von Teppichen unterschiedlicher Muster, die alle auf originale Designs zurückgehen. Unsere Vintage-Teppiche sind wie Patchwork-Muster, in denen Vergangenheit und Gegenwart miteinander verwebt sind. Ein Vintage Teppich von THE KNOTS ist ein Teppich höchster Qualität mit absolut zeitlosem Charakter, der sämtliche Bodenbeläge schmückt und jedem Raum – egal ob Wohnzimmer, Flur, Esszimmer, Bad oder Kinderzimmer – eine persönliche Note verleiht.

Was zeichnet einen Vintage Teppich aus?

Unsere Vintage Teppiche stammen ursprünglich aus Privathaushalten, in denen sie den ersten Teil ihres Teppich-Lebens verbracht haben. Jeder Teppich erzählt damit eine eigene Geschichte. Die Vintage Teppiche sind zwischen den Jahren 1940-1960 im Iran oder der Türkei handgeknüpft worden. Bei den Teppichen aus dem Iran spricht man auch von Perser-Teppichen. Die Rohlinge haben meistens traditionelle Farben wie dunkles rot, blau und braun. Heute scheinen unsere Artikel darüber hinaus in Nuancen von lila, pink oder türkis oder dezent in grau und beige. Um ihnen den modernen Look zu verleihen durchlaufen sie unterschiedliche Prozessschritte. Zuerst wird der Flor der Teppiche gekürzt, um den used Look zu verstärken und dem Teppich etwas seiner Schwere zu nehmen. Die dazugewonnene Leichtigkeit lässt einen Vintage Teppich von THE KNOTS flexibler in allen Wohn-Kategorien einsetzen. Nicht nur das traditionelle Bild eines schweren Teppichs als Ruhepol im rustikalen Wohnzimmer, sondern auch zeitgenössische Umsetzungen in Flur, Schlafzimmer oder Bad gehören zu heutigen Home-Trends. Nach Kürzung des Flors werden die Teppiche über mehrere Wochen outdoor, als im Freien, in der Sonne gebleicht. Hier wird allein die Kraft der Natur genutzt und es werden keine Chemikalien verwendet. Weil es sich bei den ursprünglichen Farben der Teppiche um Farben auf Pflanzenbasis handelt, verändert sich das Aussehen der Vintage Teppiche auf natürliche Art und Weise. Im nächsten Schritt werden die Teppiche gewaschen und dann teilweise neu eingefärbt. Einige der Teppiche haben nach dem Sonnenbleichen bereits den gewünschten Look, sodass wir ganz auf das weitere Färben verzichten. Heraus kommt in jedem Fall ein wunderschönes, 100% einmaliges Unikat mit einem gewissen X-Faktor, der den Prozess so spannend macht. Die von uns für die Teppiche verwendeten hochwertigen Farben sind zertifizierte Farben, die keinerlei Gesundheitsrisiko darstellen.

(Ver)Knüpfung des Vintage Teppichs

Unsere Vintage Teppiche sind Orient-Teppiche, genauer gesagt größtenteils Perser-Teppiche, also iranische Teppiche, die nach traditionellem Vorgehen geknüpft sind. Das Handwerk der Teppich-Kunst hat eine jahrhundertalte Tradition. Während der Teppich als Symbol in verschiedenen Kulturen von Bedeutung ist, liegt ein Schwerpunkt der Geschichte im Orient. Nicht von ungefähr ist THE KNOTS daher eng mit der Region verknüpft und pflegt von Berlin aus persönliche Verbindungen zu Produzenten vor Ort. Die Herkunft von einem Teppich ist für uns von hoher Bedeutung. Sie verrät auch etwas über die Bedingungen unter denen eine Vintage Teppich entstanden ist. Traditionell werden in vielen Kulturkreisen Teppiche in der Regel von Frauen geknüpft. Die Aufgabe der Männer besteht in der Beschaffung der Materialien für die Teppich-Herstellung und in dem Aufzäumen des Kettbaums. Die Kettfäden sind die Grundlage von einem Teppich. Sie werden in den Knüpfstuhl eingespannt. Diejenigen, die den Teppich von Hand herstellen, knüpfen schließlich in diese Kette die Knoten und sichern dann diese Knoten durch ein oder zwei Schüsse, die sie nach jeder Knotenreihe eingeben. Es gibt den symmetrischen und asymmetrischen Knoten. Die Knüpfstühle sind im Regelfall vertikal, in ländlich nomadischen Gebieten, aber auch horizontal. Nach Beendigung des Knüpfvorgangs wird der Teppich vom Knüpfstuhl geholt, d.h. die Ketten werden an den Enden durchgeschnitten und so vom Kettbaum gelöst. Diese Kettenden bilden dann die Fransen des Teppichs. Die Technik bestimmt den Charakter von einem Teppich mit. In der Verwendung traditioneller Verfahren spiegelt sich die Qualität der Vintage Teppiche wider, die auf den Erfahrungsschatz von Generationen zurückgehen. THE KNOTS transportiert mit jedem Artikel ein Stück Teppichkultur nach Berlin. Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft sind dabei wie ein Patchwork-Muster miteinander verknüpft.

Wie individuell sind die Vintage Teppiche von THE KNOTS?

Dadurch, dass jeder Vintage Teppich ein 100% handgemachtes Einzelstück ist, unterscheiden sich die Teppiche vor allem durch ihre ganz individuelle Optik. Kein Teppich gleicht dem anderen. Die Auswahl an Farbe ist grenzenlos und bietet ganz unterschiedliche Töne von lila, pink, rot, beige, orange, gelb, grün, blau, türkis grau bis schwarz. Dazu sind die Maße sehr unterschiedlich, wobei sie sich standardmäßig rechteckig in Größen um 240 x 170 cm bewegen. Natürlich gibt es auch wesentlich kleinere Teppiche, Läufer, quadratische Maße und Übermaße von bis zu 20 Quadratmeter. Des Weiteren haben die Teppiche eine unterschiedliche Anzahl an Knoten pro Quadratmeter. Die Anzahl der Knoten reicht von 60.000 bis über 250.000 pro Quadratmeter. Je mehr Knoten, desto feiner ist der Teppich geknüpft. Das Muster der Teppiche ist ebenfalls bei jedem Artikel individuell. Anhand der Musterungen lassen Aussagen über die Herkunft der Vintage Teppiche treffen. Das jeweilige Design liefert Informationen über die Provenienz von einem Teppich. Die Provenienz ist der Ort der Herkunft von einem Orient-Teppich, die eine Stadt, ein Dorf oder einen Volkstamm mit langjähriger Knüpftradition bezeichnet. Klassische Provenienzen, aus denen unsere Teppiche stammen, sind Tabriz (Täbris) und Kerman (Kirman), die beide im Iran liegen. Über THE KNOTS kommen die Teppiche von Berlin aus nach Deutschland in ein neues Zuhause. Dort entstehen einmalige Teppich-Situationen, die jedem Raum eine besondere Qualität verleihen. Das Patchwork von Farbe, Form, Muster und Raum ist immer absolut individuell. Und jeder Vintage Teppich einzigartig.

Wie kombiniert man einen Vintage Teppich?

Vintage Orientteppiche sind zeitlose Begleiter, die je nach Farbe und Design eine ganz unterschiedliche Aussage treffen können. In intensiven Farben wie türkis, pink oder grün werden sie zum Hingucker eines Raums und wirken wie ein Kunstwerk auf dem Boden. In dezenten Tönen wie grau, beige oder hell-blau fügen sie sich in das bestehende Design eines Zimmers ein und machen es vollständig. In seinem ursprünglichen Aussehen ohne die Zugabe von neuen Farben haben die Teppiche einen retro oder shabby chic Look und wirken als traditionelles Element. Egal ob im Esszimmer, im Schlafzimmer oder im Wohnzimmer, Flur oder Kinderzimmer – der Stil dieser vintage carpets passt zu jedem Raum. Auf unterschiedlichen Bodenbelägen entwickeln die Vintage Teppiche verschiedene Wirkungen. Auf modernen Betonböden können farbenreiche Teppiche in gelb, orange, rot, blau, pink oder lila für echte Hingucker sorgen. Alternativ passen sich Artikel in beige, grau oder schwarz elegant solchen Belägen an. Auch auf warmen Holzfußböden in Schlaf- oder Wohnzimmer kommen Vintage Teppiche optimal zur Geltung. Selbst die Kombination mit Fliesen in Badezimmern ist modern und kann für einen ausgefallenen Look sorgen. Und auch die Kleinsten freuen sich über einen Teppich im Kinderzimmer. Zu den Home-Trends 2019 gehört zweifelsohne die Ausstattung verschiedener Wohnräume mit Teppichen. Klassiker ist ein Läufer vor dem Bett im Schlafzimmer oder ein Vintage Teppich, der rechteckig vor dem Sofa im Wohnzimmer liegt. Auch die Kombination mit Möbel-Stücken lässt etlichen Gestaltungsspielraum zu und macht einen Vintage Teppich per se zu einem Design-Klassiker. Verschiedene Größen, rechteckig, quadratisch oder Läufer können als erweitertes Patchwork zusammengeführt werden. Zudem lassen sich unterschiedliche Teppich-Arten zusammenbringen. THE KNOTS bietet auch eine umfangreiche Auswahl von Kelim oder Berber Teppichen. Trends wie used Look oder shabby chic gehen Hand in Hand mit der Vintage-Idee und lassen sich mit einem alten Teppich aufgreifen. Unsere langlebigen Vintage Teppiche bieten dafür die entsprechende Qualität und sind vielfältig einsetzbar.

Wie reinigt man einen Vintage Teppich?

Ein Vintage Teppich ist sehr haltbar und langlebig – genau wie seine Geschichte. Über lange Zeit hinweg verschmutz jedoch jeder Teppich auf natürliche Weise. Nachstehend finden Sie Informationen zur Pflege unserer Artikel. Das Material der hochwertigen Vintage Teppiche eignet sich besonders diese als Boden-Teppiche einzusetzen, da Wolle von Natur aus schmutzunempfindlich ist. Der kurze Flor und die feste Bindung bei einem Vintage Teppich sorgen dafür, dass sich Staub und Dreck nicht festsetzen können. Über die Jahre sind die Teppiche, beispielsweise wenn sie in viel benutzen Räumen, wie Wohnzimmer oder Esszimmer, zum Einsatz kommen, einer natürlichen Abnutzung ausgesetzt. Alternativ zu der professionellen Teppich-Pflege gibt es dabei einige Vorkehrungen und Hausmittel, die die Langlebigkeit der Teppiche unterstützen. Zur Pflegeroutine zählen das Staubsaugen und Ausklopfen. Das Ausklopfen von einem Teppich ist die beste Methode, um hartnäckigen Staub loszuwerden und ist insbesondere bei langflorigen Berbern zu empfehlen, kann aber auch dem Vintage Teppich nicht schaden. Auch für Kelim Teppiche ist das Ausklopfen eine bewährte Technik. Ein Läufer lässt sich aufgrund seiner Größe leicht ausklopfen. Voraussetzung ist, dass man die Möglichkeit hat, den jeweiligen Teppich outdoor, das heißt im Freien, aufzuhängen. Dort lässt sich der Teppich gründlich mit einem Teppich-Klopfer ausschlagen. Staubsaugen und/oder Teppich-Klopfen sollten regelmäßig durchgeführt werden, um den guten Zustand der Vintage Teppiche lange zu erhalten. Zusätzlich kann für die Reinigung Kochsalz genutzt werden. Dieses wird befeuchtet auf dem gesamten Teppich verteilt und nach einer Einwirkzeit von ein paar Stunden wieder abgesaugt. Vor Anwendung dieser Methode der Teppich-Reinigung, sollte an einer verdeckten Stelle des Vintage Teppichs, beispielsweise auf der Rückseite, die Beständigkeit der Farben auf dem Teppich geprüft werden. Zudem empfehlen sich folgende Hausmittel bei speziellen Flecken: Rotweinflecken erweisen sich beispielsweise insbesondere auf der Oberfläche von einem Teppich in beige, grau oder hellem blau als störend. Solche Flecken im Teppich kann man mit Salz bearbeiten. Salz auf den Fleck geben, mit etwas Wasser anfeuchten (wenn der Fleck schon angetrocknet ist) und von außen nach innen reiben (nicht umgekehrt!). Wenn alles getrocknet ist, kann man das Salz vom Teppich absaugen. Alternativ kann man versuchen Fleck auf dem Vintage Teppich mit Weißwein zu entfernen. Schokoladenflecken wird man am ehesten los, wenn man sie mit Hilfe von Eiswürfeln fest werden lässt. Dann kann man sie abknibbeln. Kaffeeflecken auf einem Teppich lassen sich mit wenig Aufwand reinigen, indem man Mineralwasser oder Backpulver auf den Fleck gibt. Dazu das Backpulver anfeuchten, eine Zeit lang warten und absaugen, wenn alles getrocknet ist. Als Allzweckfleckenentferner für die Teppiche eignet sich außerdem oft einfacher Glasreiniger oder klassische Gallseife. Wenn alles andere nicht hilft, sollte man das ausprobieren, bevor man den Teppich professionell reinigen lässt.

Versand der Vintage Teppiche

In nomadischer Teppich-Tradition durchlebt jeder Vintage Teppich von THE KNOTS seine eigene Reisegeschichte bis ins Jahr 2019 – zunächst von seinem Ursprungort nach Deutschland. Um den Teppich dann in verschiedene Wohnzimmer zu bringen, erfolgt der weitere Versand Teppiche aus Berlin innerhalb von Deutschland kostenfrei – egal ob Vintage, Kelim oder Berber Teppich. Verpackt werden die Teppiche in einem Karton mit jeweils entsprechender Größe für Läufer oder breitere Stücke. Wir legen besonderen Wert darauf, dass unsere Teppich-Lieferung sicher, unbeschädigt und umweltschonend ankommt. Die Dauer für die Lieferung der Teppiche beträgt 5-7 Tage. Für jede Vintage Teppich Bestellung gilt ein kostenloser Rückversand innerhalb von 14 Tagen an unsere Retouradresse in Berlin.