All eyes on Kilim

Es schadet nie etwas Abwechslung in dein "Teppich game" zu bringen, dafür sind Kilims genau das richtige! 
Kilims (übersetzt Flachgewebe) zeichnen sich nicht durch ihre Herkunft aus, sondern die spezielle Machart und Optik. Sie können z.B. aus dem Iran, Afghanistan, der Türkei oder auch Marokko stammen. Das besondere an den Teppichen ist die Art der Anfertigung. Sie werden nämlich gewebt und nicht geknüpft wie z.B. Perser oder Berber Teppiche. Dadurch entsteht auch die flache Oberfläche welche von beiden Seiten identisch ist, ist gibt also kein richtiges "Oben und Unten". 
 
Wir finden vor allem die pastellenen Farben der Teppiche super schön, genauso wie die bunten geometrischen Formen. So unterschiedlich Sie auch sind, zusammen sehen sie fast noch besser aus! Also trau dich ruhig verschiedene Designs und Muster miteinander zu kombinieren..
***
It's always nice to emphasize some new Styles and mix up you RUG GAME. That's what Kilims are the right thing for.
The special thing about Kilims is that they are woven instead of knotted like other Carpets and therefore have no up or downside. That means that the colors and prints are identically on both sides. Our favorite Kilims are either simple pastel prints or with lots of bright colored patterns. You don't want to choose between the two? No problem, just mix and match! There is no wrong or right, so go ahead and pair different kinds of colors and prints with each other...