Azilal Berber Teppich

Azilal als die Hauptstadt der marokkanischen Provinz gleichen Namens ist ebenfalls Namensgeber für einen Typ Berberteppich, der Azilal Teppich. Durch Mischen von Schafsrohwolle mit Baumwolle oder durch hauptsächliche Verwendung von Baumwolle wird diese Art Teppich hergestellt. Azilal Teppiche sind horizontal gewebt und charakterisieren sich durch ein Gittermuster und eine Anordnung von Knoten. Dadurch sind sie leicht von anderen Berber Teppichen abzugrenzen. Die Fasern dieses authentischen Teppichs bestehen aus recht kurzer Wolle, was ihn weniger dicht als den Beni Ourain Teppich macht, aber dennoch gleichermaßen weich und gemütlich.

Die Herstellung von Azilal Teppichen erfordert wie bei anderen Berberteppichen eine spezielle handwerkliche Fertigkeit der Berberfrauen aus den marokkanischen Amazigh Stämmen. Beim Entwerfen von Berberteppichen für den persönlichen Gebrauch haben die Knüpferinnen die Freiheit, mit Formen und Farben zu experimentieren und dabei ihren Ideen und ihrer Intuition zu folgen. Die künstlerische und originelle Arbeit der Amazigh Frauen, deutlich erkennbar in den Azilal-Teppichen und seinen intensiven Farben, verleiht den familiären Wohnräumen eine besondere Aura und veredelt die Einrichtung auf einzigartige Weise. Ob er als dekoratives Wandelement oder als Bodenbelag verwendet wird, dieser Berberteppich wird zweifellos das Innendesign aufwerten.

Durch seine leichte und weiche Struktur sowie die Gute-Laune-Farbgestaltung eignet sich der Azilal Teppich auch wunderbar fürs Kinderzimmer.

Contact us

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.